freelance translator. freelance project manager, organisator. likes to build bridges.
interested in China, Chinese (digital) culture & new media art, social media, translation & more.

MERICS-Report: Information Control 2.0

Das Mercator Institute for China Studies in Berlin hat einen ausführlichen Report über Informationskontrolle, Zensur und die Rolle der China Adminstration of Cyberspace (CAC) veröffentlicht: “Information control 2.0: The Cyberspace Administration of China tames the internet”. Download des PDF hier.

Haupterkenntnisse sind:

  • Informationskontrolle ist essenzieller Teil des Konzepts der “nationaler Sicherheit” der KPCh.
  • Die CAC konzentriert sich auf die Entwicklung effektiver Informationskontrollmechanismen.
  • Die größte Herausforderung für die CAC besteht darin, das Internet zu zähmen, ohne die wirtschaftliche Entwicklung zu untergraben.
  • Die Zensur hat sich seit Einrichtung der CAC markant verschärft (u. a. durch Klarnamenpflicht, Akkreditierungssystem für Online-Journalisten).
  • Der Propaganda-Apparat wird an das digitale Zeitalter und neue Usergruppen angepasst (via Videos, Cartoons und neuen Online-Publikationen).
  • Die CAC macht sich international stark für das Konzept der “Cyberspace-Souveränität”.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.