freelance translator. freelance project manager, organisator. likes to build bridges.
interested in China, Chinese (digital) culture & new media art, social media, translation & more.

Beijing: Neuer Herbst-Marathon

Nachdem der internationale Marathon in Beijing wegen der bevorstehenden Machtübergabe und der damit verbundenen Paranoia der Führung vor unkontrollierbaren Massen  auf den 25. November verschoben wurde, hat sich eine Gruppe von LäuferInnen in Beijing rund um dem Läufer Bei Chuang zusammengetan und in Eigenregie einen Marathon organisiert, da der 25. 11. ein ungünstiger, weil bereits zu kalter, Termin für einen Marathon ist. Dieser “Neue Beijing Herbst-Marathon” wurde auf den 4. November gelegt, dem letzten Sonntag im Beijinger Herbst. Nur leider brach genau an diesem Tag der Winter über Beijing herein, mit Schnee und Schneeregen, und nur eine kleine Gruppe von eingefleischten Läufern tat mit.

Aber dieses Event ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Menschen in China aktiv werden und, wie die Wirtschaftswissenschaftlerin Liu Hong, die mitgelaufen ist, meint: “Das sind die ersten Schritte in Richtung praktizierter Demokratie. Wir nehmen die Dinge jetzt selbst in die Hand und machen das, was uns wichtig ist.”

Liu Hong, die seit vier Jahren läuft, hat mitgemacht und einen Erfahrungsbericht geschrieben.

Hier ein Video des Events: http://v.youku.com/v_show/id_XNDcwOTc3NTA0.html

Und ein paar Fotos, die auf Sina Weibo publiziert wurden:

秋雪,为跑者洗尘

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.