freelance translator. freelance project manager, organisator. likes to build bridges.
interested in China, Chinese (digital) culture & new media art, social media, translation & more.

Chinesen sind eBook-Reader

Im Jahr 2010 haben chinesische Leser zwischen 18 und 70 Jahren  613 Millionen eBooks gelesen, ergibt eine Untersuchung der  Chinese Academy of Press and Publication (19.000 Personen in  51 Städten in  29 Provinzen wurden befragt).

Mindestens  23 Prozent der Chinesen reden eBooks auf ihrem Handy, eine Zunahme von 8 Prozentpunkten im Vergleich zum Jahr davor. Nur 3,9 lesen auf eBook-Readern, 18 Prozent im Netz. Nur 16,4 Prozent kaufen das papierene Buch, nachdem sie ein eBook gelesen haben. Der akzeptable Preis liege bei 1,33 RMB. Fast 54 Prozent der Befragten gaben an, dass sie für ein eBook 3,45 RMB zu zahlen bereit wären.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.